CEV-Spiel gegen Waldviertel03.11.20

Am Mittwoch, 4.11.2020 findet in der Sporthalle Bahnhof das CEV Challenge Cup-Spiel gegen Raiffeisen Union Waldviertel aus Österreich statt. Die Gäste sind auf dem Weg nach Luzern. Die Mannen von Alessandro Lodi bereiten sich auf das Highlight vor. Die Vorzeichen sind positiv, die Vorkehrungen sind getroffen. Einem kleinen Volleyfest steht nichts mehr im Weg. 

  • Bild: Thomas Läderach


In den letzten Wochen haben die Verantwortlichen von Waldviertel und LINDAREN Volley Luzern in einem engen Austausch gestanden. Die Situation wurde ständig abgewogen. Und man hat gemeinsam entschieden, diese Begegnung in einem Spiel auszutragen. Heisst, das Rückspiel vom 10.11.2020 in Österreich wurde gestrichen.

Aufgrund der sehr beschränkten Zuschauerzahl haben die Luzerner Verantwortlichen in einem ersten Durchgang Sponsoringpartner und Saisonkarteninhaber eingeladen. Dadurch waren die 50 verfügbaren Tickets schnell vergriffen. Es hat deshalb leider keine Tickets mehr verfügbar. 

Der Europäische Volleyballverband hat die Vorgaben für einen Livestream auf diese Saison hin massiv verschärft. Es war nicht möglich, in so kurzer Zeit diesen Anforderungen gerecht zu werden, weshalb eine Produktion seitens CEV abgelehnt wurde. Wir halten euch auf unserem Instagram-Kanal auf dem Laufenden. Am besten gleich abonnieren. 

zurück zur Übersicht