Spielbericht vom 19.11.17: VBC Steinhausen -Volley Luzern23.11.17

schade!


Ja, schade wars. Eigentlich war die Motivation, unsere direkt hinter uns liegenden, zentralschweizer Rivalen zu schlagen, gross. Doch irgendwie haperte es an der Umsetzung. 

Niemand kam so richtig in fahrt und die Anzahl der Eigenfehler war enorm. Der erste Satz verloren wir zu 17 Punkten. Der zweite Satz lief etwas besser. Am Schluss konnten wir uns nochmals herankämpfen, doch trotzdem mussten wir uns zu 22 Punkten geschlagen geben. Das steinhauser Team war deutlich energetischer, lauter, konstanter und hatte es, durch unsere vielen Eigenfehler und schlechte Stimmung auf dem Feld, leicht den dritten Satz sicher zu gewinnen.

Somit mussten wir unseren ersten Verlust auf unserem Konto verbuchen. Schade.

 

Diesen Samstag spielen wir wieder zuhause in der Turnhalle Säli:16:00 gegen VBC Züri Unterland. Dann aber bestimmt wieder mit mehr Elan und guter Stimmung. Wir zählen auf eure Unterstützung!

zu den Bildern

zurück zur Übersicht

Rangliste


SpieleSVSQBälleBQPunkte
1.Volley Luzern1027:141.93925:8171.1324
2.Volley Toggenburg I1026:171.53948:8871.0720
3.VBC Aadorf I1024:191.26934:9031.0318
4.VBC Steinhausen1021:211865:9120.9516
5.Raiffeisen Volleya Obwalden1020:210.95889:8351.0615
6.VBC Glaronia1018:210.86840:838113
7.Wolf Haus Giubiasco Volley1019:250.76874:9680.911
8.VBC züri unterland1012:290.41827:9420.883

Nächste Spiele


DatumGegnerOrt
VBC GlaroniaLuzern, Doppelturnhalle Säli
Volley Toggenburg IWattwil, Rietstein
Raiffeisen Volleya ObwaldenSarnen, Vereinshalle Sarnen
VBC SteinhausenLuzern, Doppelturnhalle Säli