NLB Damen: Sieg am Innerschweizer-Derby18.10.22

Das Innerschweizer-Derby gegen VBC Volleya Obwalden startete für uns wie erhofft. Wir konnten von anfang an Druck aufbauen und sicherten uns den 1. Satz mit 25:15.


Auch der zweite Satz verlief nach unseren Gunsten. Wir hielten uns an die Taktik und die Annahmen waren gut. Wir gewannen auch diesen Satz mit 25:20.

Im dritten Satz war das Spiel lange Zeit ausgeglichen. Dann machten wir viele Servicefehler und Volleya Obwalden konnte mehr Druck ausüben. Man spürte die Spannung gegen Ende des Satzes in der Sälihalle in Luzern. Zahlreiche Zuschauer sind gekommen, um sich dieses Derby nicht entgehen zu lassen. Es wurde gegen Ende des Satzes noch sehr knapp. Aber schlussendlich gelang es Volleya Obwalden, diesen Satz mit 22:25 für sich zu entscheiden.

Im vierten Satz konnten wir vom Beginn weg einen Vorsprung herausspielen. Mit mutigen Entscheidungen im Angriff und einer guten Defenseleistung gewannen wir diesen Satz schlussendlich mit 25:22. Mit diesem 3:1 Sieg konnten wie uns wichtige 3 Punkte sichern.

Unser nächstes Spiel findet am Sonntag, 23.10.2022 gegen VBC Nuc um 16.30 Uhr in Neuchâtel statt.

zurück zur Übersicht