3 Punkte aus Buchsi mitgebracht23.10.21

Das Spiel gegen VBC Münchenbuchsee | startete wie von uns erhofft. Wir konnten mit guten Annahmen, Angriffen und einem tollen Teamgeist den ersten Satz mit 16:25 für uns entscheiden.

Im zweiten Satz machten die Spielerinnen von Münchenbuchsee mehr Druck. Trotz einer guten Blockserie mussten wir diesen Satz mit 25:18 an unsere Gegnerinnen abgeben.

Beim dritten Satz war das Spiel lange Zeit ausgeglichen. VBC Münchenbuchsee | konnte einen leichten Vorsprung herausspielen. Nach Wechsel und einer guten Teamleistung konnten wir den Satz trotz des Rückstandes mit 22:25 gewinnen.

Auch im vierten Satz war das Spiel sehr ausgeglichen. Nachdem Münchenbuchsee gegen Ende des Satzes mit einigen Punkten  Vorsprung führte, gab es bei uns beim Punktstand von 21:17 einen Doppelwechsel. Wir holten souverän auf. Auch das Timeout von Münchenbuchsee beim Spielstand von 21:20 brachte uns nicht mehr aus der Ruhe und wir gewannen diesen Satz mit 23:25. Mit diesen drei weiteren Punkten klassieren wir uns nun auf dem zweiten Tabellenplatz.

Nächstes Wochenende spielen wir zwei Heimspiele. Am Samstag gegen VBC Nuc || um 14.00 Uhr und am Sonntag gegen Raiffeisen Volleya Obwalden um 14.30 Uhr. Wir freuen uns über jede Unterstützung in der Sälihalle.

Chiara Wigger

zurück zur Übersicht