Damen 4 - 4. Liga

Vamos à ganar

 

Bildlegende:

Lynne, Jenny, Doris, Mirjam,
Karin, Heni, Bettina,

Es fehlen:
Núria, Finja, Nina, Simone, Steffanie, Fabienne

Verantwortlich:

Karin Meier (Mannschaftsleiterin), d4@volleyluzern.ch
Bernhard Pechmann (Trainer)

Trainingszeiten:

Dienstag, 19:45 - 21:45 Uhr, Alpenquai 3

Aus dem Team:

“Immer schön flexibel bleiben“ ist wohl der Slogan, welcher unsere Saison am besten beschreibt.
Börni hat gezeigt wie flexibel er in letzter Minute Trainingseinheiten auf die Anzahl an Spielerinnen anpassen kann, die nicht nur laut Doodle am Training teilnehmen, sondern es tatsächlich auch in die Halle geschafft haben, ohne sich kurz vorher von der Außenwelt abschotten zu müssen.

Das ganze Team hat gezeigt, wie flexibel es in unterschiedlichsten Konstellationen und unterschiedlichster Besetzung von Positionen auf dem Spielfeld agieren kann. Auch wenn wir uns einen besseren Tabellenplatz gewünscht hätten, hatten wir einen Haufen Freude, das im Training Erarbeitete in vielen Spielzügen umsetzen zu können.

Neben den Trainingseinheiten und den Punktspielen hatten wir eine ziemlich coole Saison! Angefangen mit dem „Wander-Auftakt-Wochenende“ in Wirzweli, über mehrere Stangen nach den Spielen bis hin zu einem gemeinsamen Krimidinner in Dirndl und Lederhosen.

Gratulieren dürfen wir gleich drei unserer Spielerinnen. Sie werden sich kommende Saison aktiv im Bereich der Nachwuchsarbeit einsetzen, weswegen sie uns leider nicht auf dem Spielfeld unterstützen können. Aus diesem Grund freuen wir uns riesig über motivierte Spielerinnen, die Lust haben mit uns die nächste Saison zu bestreiten.

zurück zur Übersicht


Rangliste


SpieleSVSQBälleBQPunkte
1.VTV Horw 2822:54.4656:4741.3821
2.VBC Rotkreuz 2821:63.5643:5031.2821
3.Volley Luzern 5811:160.69571:5800.989
4.VBC Malters 2812:170.71606:6300.968
5.Volley Region Entlebuch 482:240.08350:6390.551