Mit Kampfgeist und Trainertricks zum Sieg13.12.18

Selbstsicher und mit nur einer Niederlage aus 7 Spielen fuhr das Damen 3 letzten Dienstag nach Neuenkirch ans letzte Spiel der Vorrunde. Als um 20.30 Uhr der Anpfiff ertönte, begegnete das Luzerner Team einer kampfstarken, angriffslustigen und von sich selbst überzeugten Neuenkircher Mannschaft. Die Neuenkircherinnen verstanden es, von Beginn weg hohen Druck aufzusetzen und so blieben die meisten umkämpften Punkte mit dem besseren Ende für Neuenkirch. Ob es mangelnder Einsatz, fehlende Präsenz im Kopf oder ein anderer Grund war, der die Luzernerinnen den ersten Satz klar (19:25) und verdient verlieren liess, ist schwierig zu sagen. Fakt war, wenn keine Steigerung gelingen würde, ginge auch der zweite Satz verloren. Die Reaktion folgte, jedoch noch immer mangelhaft. Knapp nur, mit 25:27 Punkten, konnte der zweite Satz zu Gunsten des Gastteams aus Luzern entschieden werden. Eine klare Sache, wer dieses Spiel gewinnen würde, war es bei Weitem nicht. 

Im dritten Satz wollte Frau nun alles richtig und endlich den Unterschied in der Tabelle spürbar machen. Mit einem ausgefeilten Trainer-Trick schaffte Vassilios Birboutsakis die lang ersehnte Wende. Dank eines soliden Zusammenspiels und ausgiebiger, interner Absprachen, konnte ein klares Resultat von 10:25 erspielt werden. 

Nun war die Maschine am Laufen. Mit 15:25 entschieden die Luzernerinnen auch den letzten Satz für sich und gehen somit als Tabellenzweite in die Rückrunde. 

Bereits nächsten Donnerstag (20.12. um 20.30 Uhr) findet das nächste Vereins-Derby statt gegen das Damen 2. Wir freuen uns und hoffen auf zahlreiche Unterstützung für eine grossartige Stimmung.

zurück zur Übersicht

Rangliste


SpieleSVSQBälleBQPunkte
1.Volley Luzern 31233:142.361089:9361.1629
2.Volley Region Entlebuch 11331:142.211050:9391.1228
3.VBC Sursee 11227:171.591040:9411.1124
4.VBC Ebikon 11127:132.08892:7991.1223
5.Raiffeisen Volleya Obwalden 21226:171.53939:8681.0823
6.Volley Luzern 21329:211.381105:10101.0923
7.VBC Malters 11211:300.37815:9580.8510
8.Hochdorf Audacia 11213:290.45847:9550.899
9.VB Neuenkirch 21112:290.41838:9490.886
10.Raiffeisen Volleya Obwalden 3128:330.24721:9810.745

Nächste Spiele


DatumGegnerOrt
Hochdorf Audacia 1Luzern, Bahnhofhalle
VBC Ebikon 1Ebikon, Wydenhof
Volley Region Entlebuch 1Schüpfheim, Moosmättili
Raiffeisen Volleya Obwalden 2Luzern, Bahnhofhalle
Raiffeisen Volleya Obwalden 3Sarnen, Vereinshalle Sarnen
VB Neuenkirch 2Luzern, Bahnhofhalle