Auftakt in 10 Sätzen28.10.17

 Nach 2 Matches mit 3 Punkten aber 10 Sätzen gestartet


Vielleicht war es ja der Übermut und die leicht überschätzte Kondition, die unser H17 dazu bewog Ihre beiden ersten Matches innerhalb von 3 Tagen mit dem Satzmaximum abzuschliessen. Vielleicht hatten sie aber doch zu wenig Smørebrød und doch zuviel "Pulled Beåf Børger" im schönen Kopenhagen bei der Saisonvorbereitung Anfang Oktober konsumiert.

Hatten sie im ersten Match gegen Willisau noch das bessere Ende für sich, reichte es gegen Ruswil trotz 2:1 Satzführung leider nicht mehr zum Sieg. So lecken unsere nicht mehr ganz so frischen Herren also am Sonntag ihre Wunden, kühlen ihre Knie und liegen ihren Familien nun die nächsten 3 Tage mit den männlichen Klagen über den Muskelkater in den Ohren.

"Hey Captains" das habt ihr euch mit Jørgensen bei einem "Mexican 8-Ball" im "Barking Dog" doch fast so vorgestellt. 

zurück zur Übersicht

Rangliste


SpieleSVSQBälleBQPunkte
1.Volley Emmen-Nord 41436:142.571159:9651.233
2.SV Sempach1437:172.181249:10741.1633
3.VB Fides Ruswil 11429:251.161159:1155123
4.VTV Horw 11429:251.161149:11560.9923
5.VBC Sursee 21425:290.861154:11770.9820
6.Volley Luzern 17 (5)1424:320.751172:12130.9718
7.VBC Triengen 11417:370.461035:12080.869
8.VBC Willisau 21420:380.531158:12870.99